Schlagwort-Archive: Bewusstsein

Bewusstseinsforschung

Quelle: YouTube-Video von Liverpool John Moores University • hochgeladen am 04.11.2011

Dr Peter Malinowski discusses the practice of mindfulness, it’s benefits & applications – and explains some of the research projects he is involved it to explore the effects of mindfulness on cognitive ageing and weight gain.

Siehe auch:
Veröffentlicht unter Biologie & Chemie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

HOME – ein aufrüttelnder Film von Yann Arthus-Bertrand

Quelle: YouTube-Video von Rene Rohrer • hochgeladen am 18.05.2012

In den 200.000 Jahren seiner Existenz hat der Mensch ein Gleichgewicht gestört, das sich in 4 Milliarden Jahren entwickelt hat. Der Preis dafür ist hoch, doch es ist zu spät, um sich Pessimismus leisten zu können. Es bleiben der Menschheit kaum noch 10 Jahre, um den Trend umzukehren: Wir müssen Schluss machen mit der maßlosen Ausbeutung der Reichtümer dieser Erde und müssen unsere Konsumgewohnheiten ändern.

HOME ist ein Dokumentarfilm von Yann Arthus-Bertrand in Koproduktion mit EuropaCorp (Unternehmen von Luc Besson) und Elzévir Films mit der Unterstützung durch PPR. HOME besteht aus Luftbildaufnahmen, die die großen ökologischen Fragen behandeln und gleichzeitig zeigen, dass es Lösungen gibt. HOME erscheint am 5. Juni 2009 auf der ganzen Welt und in allen Medienformaten. Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen und uns alle davon zu überzeugen, dass wir jede Verantwortung für diesen Planeten tragen.

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Satte Anklage – Das weltweite Verhungern und Verdursten

Quelle: Claudia Tieschky • Süddeutsche Zeitung • 5. November 2014

„Hunger! Durst!“: Die große Reportage von Claus Kleber und Angela Andersen zeigt, dass Unterernährung in der modernen Welt nicht nur ein Skandal, sondern auch zu ändern ist.

[…] Ein Reportagefilm, der sich ein Ausrufezeichen im Titel leistet, also Handeln anmahnt und damit einen humanitären Skandal benennt. Das Thema ist ein gefundenes Fressen für die Abteilung TV-Emotionalität. Hunger! ist dann aber trotzdem eine sehr systematische Analyse der Gründe geworden, die dafür sorgen, dass Nahrungsmittel heute für Menschen in Ländern wie Indien oder selbst Spanien unerschwinglich werden – ein zurückhaltender Film, mehr von der Neugierde auf Ursachen als von Geltungssucht getrieben. Ob in Indien, wo Getreide als Spekulationsobjekt in den Lagern vor sich hinmodert, während 42 % der Kinder unterernährt sind, ob in Afrika, wo Konzerne und reiche Staaten in einer Art Kolonialismus ganze Landstriche anpachten – überall stößt die Suche nach Lösungen auf Claims von Investoren und Führungseliten, auch der exzessive Fleischkonsum der Wohlstandsländer spielt eine Rolle. … ► weiterlesen

Quelle: YouTube-Video von AA ERAA • hochgeladen am 28.10.2014

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bewusstsein gibt es auch nach dem Tod

Quelle: DeutschlandradioKultur – Thema • 19.10.2009

Pim van Lommel

Pim van Lommel – Quelle: WikipediaSiegfried HorneckerCC BY-SA 3.0

Interview mit dem Kardiologen Pim van Lommel über Nahtoderfahrungen

Der niederländische Kardiologe und Nahtodforscher Pim van Lommel meint, dass Patienten mit Herzstillstand und ohne messbare Hirnströme offenbar nicht selten ein „erweitertes, sehr helles, sehr klares Bewusstsein“ hätten. … ► weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie & Chemie | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar