Halbe Stunde mehr Schlaf macht Schüler fitter

Quelle: t-online – Eltern • 05.07.2010

Schlafforschung

Halbe Stunde mehr Schlaf macht Schüler fitter. Schlafende Schülerin. Eine halbe Stunde mehr Schlaf macht Jugendliche fitter für die Schule. Das ergab eine US-Studie mit 201 Schülern der Klassen 9 bis 12. Für eine Probephase wurde der Unterrichtsbeginn von 8:00 Uhr auf 8:30 Uhr verlegt. Ergebnis: Die Jugendlichen leisteten mehr, waren motivierter und schwänzten seltener.

Die Untersuchung wurde von einem Team um die Ärztin und Psychologin Judith Owen am Hasbro Kinderkrankenhaus in Providence (US-Bundesstaat Rhode Island) vorgenommen. Das Ergebnis stellt das Fachblatt „Archives of Pediatrics & Adolescent Medicine“ vor. … ► weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Schule & Gesellschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.